Am 20.04.2010 durften wir wieder eine wunderbare Theateraufführung erleben.

Die Schülerinnen und Schüler des DS-Kurses des 13. Jahrgangs führten das Stück „Gracie, subito“ auf. Jeder einzelne Darsteller zeigte sich als ausgezeichneter Schauspieler, überzeugte durch Mimik, Gestik, aber auch durch Stimmgewaltigkeit.

Dieses spaßige Theaterstück mit sehr ernstem Hintergrund war gleichzeitig eine Prüfung. Frau Remky hat nach 2 Jahren ihre Weiterbildung für das Fach „DS der Oberstufe“ erfolgreich beendet. Auch die Prüferin bestätigte das, indem sie ein „SEHR GUT“ erteilte.

Herzlichen Glückwunsch!

Ich möchte den großartigen Darstellern danken:

Kathrin Müller, Elena Konschu, Katrin Schmiedel, Anika Wilde, Nicole Pittroff, Frederike Heuer, Steffi Schulz und Rico Wolff.

Besondere Verdienste erbrachten Kathrin Müller (Einladungen, Programmblatt, Szenen schreiben) und Elena Konschu (Plakatgestaltung, Requisiten).

Herzlichen Dank an:

Christoph Matheke 11. Jg. - Tontechnik
Martin Schattmann 11. Jg. - Beleuchtung/Technik
Richard Wermuth 11. Jg. - Beleuchtung/Technik
Kathrin Rosenbaum 9. Jg. - Einlass
Nicole Pasierbska 9. Jg. - Einlass
Nadeshda Gartfel 9. Jg. - Einlass
Anastasia Schwandt 9. Jg. - Einlass

Besonderer Dank geht an Herrn Kretschmann (, der immer da war, wenn es nicht weiterging) und Herrn Krück (der trotz seiner schweren Knieverletzung voll dabei war). Beide Kollegen bauten die Requisiten.

In dieser Aufführung zeigte sich wieder einmal eine tolle Zusammenarbeit aller o. g. Beteiligten. Für die Zuschauer sah es spielerisch leicht aus, aber gerade daran erkennt man die harte Arbeit.

Danke!

Ch. Reich, Schulleiterin

Seitenaufrufe
526081

Kontakt

Telefon: (030) 55 94 105
Telefax:  (030) 55 49 3344

 

 

Schulze-Boysen-Straße 12
10365 Berlin

 

 

mho-empfang@t-online.de